>> The Goddess Garden <<

3 Postkarten "Yoni im Fluss"

geprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenbewertung)

ab 7,80 

Endpreis* zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 4-6 Werktage nach Zahlungseingang

Beschreibung

Du zerfließt in tausend Farben, verbindest dich über dein Becken mit Mutter Erde und wirst eins mit ihr. Du lässt los. Du lässt alles da sein. Du lässt zu und gibst vollkommen ab.

Diese Postkarte gibt es als reinen Artprint oder per Hand mit einem kleinen Spruch beschriftet. Du entscheidest.

Alle Postkarten werden umweltfreundlich gedruckt:

  • strukturiertes Recyclingpapier, Grammatur 350 g/qm
  • bei der Herstellung werden ausschließlich biologische vegane Farben auf Pflanzenölbasis verwendet
  • die Druckerei arbeitet klimaneutral, zu 100% mit Ökostrom und ist seit 2002 mit dem EMAS-Siegel validiert

Zusätzliche Informationen

Beschriftung

mit Spruch, ohne Spruch

Variante

3er Pack, 10er Pack, 4er Set "Wilde Essenz"

1 Bewertung für 3 Postkarten “Yoni im Fluss”

  1. Katrin Huber

    Katrin Huber

    Einfach nur wunderschön! Bin so froh durch diese Postkarten mehr Weiblichkeit in all ihren Facetten verschenken zu können 🙂 Und eine Postkarte behalte ich natürlich für mich auf meinem kleinen Altar zur Zeit der Blutung. Vielen Dank, liebe Maria ♥

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

*Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop

du hast es gefunden! Hier folgt mein Lieblingsrezept:

↠ Kichererbsenpfannkuchen mit Obst ↞

vegan - glutenfrei - proteinreich
Zutaten - für eine Person

100 ml
3 gehäufte EL 
1 TL
1 EL 

Hafermilch
Kichererbsenmehl
Flohsamenschalen
Kokosblütenzucker
Prise Salz

optional für mehr Fluffigkeit:
1/2 TL Natron + 1 TL Apfelessig

außerdem:
ca. 4 EL Kokosöl
Obst nach Wahl (z.B. 1 Apfel, 1 Banane, 1 Kiwi)
Mandelmus

Zubereitung

Alle Zuaten zu einem sämigen Teig verrühren (ggf. ein wenig Milch oder Mehl ergänzen).

Kokosöl in der Pfanne erhitzen und Teig komplett in die Pfanne geben, sodass ein gleichmäßiger Pfannkuchen entsteht. Diesen ca. 8 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze braten.

In der Zwischenzeit das Obst schneiden und nach Belieben Bananenscheiben flach auf den noch rohen Teig des Pfannkuchens drücken.

Gekonnt wenden, Öl nachgeben und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten von der Bananenseite braten.

Pfannkuchen auf deinen Lieblingsteller jonglieren und das Obst kurz in derselben Pfanne erwärmen (evtl. Öl nachgeben), Obst auf dem Pfannkuchen drapieren und Mandelmus drüber kleckern.